BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:2019/098  
Art:Sitzungsvorlage (Beschluss)  
Datum:20.03.2019  
Betreff:Haushaltsüberschreitung;
HSt. 7080 6721 - Kläranlage Kitzingen - Unterhalt und Betrieb -
Erstattungen an Gemeinden und Gemeindeverbände - Stadt Mainbernheim
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Sitzungsvorlage (Beschluss) Dateigrösse: 88 KB Sitzungsvorlage (Beschluss) 88 KB
  • Symbol Briefumschlag

Mit dem Abschluss der Zweckvereinbarung III konnte nun mit der Stadt Mainbernheim die Endabrechnung für die Jahre 2012 – 2017 erfolgen.

 

Die Endabrechnung ergab ein Guthaben für die Stadt Mainbernheim aus geleisteten Betriebskosten in Höhe von 173.174,10 €. Das Guthaben wird mit der 4. Anteilszahlung für das Handlungskonzept sowie der ersten und zweiten Abschlagszahlung 2019 verrechnet.

 

Da es sich um Guthaben aus den Betriebskosten der Jahre 2012 – 2017 handelt, muss die Summe in 2019 als Ausgabe bereitgestellt werden, damit eine buchungstechnische Verrechnung mit den offenen Forderungen erfolgen kann.

 

Verrechnung:

 

4. Anteilszahlung Handlungskonzept                          148.814,19 €

1. Abschlagszahlung 2019                                                        22.500,00 €

2. Abschlagszahlung 2019                                                          1.859,91 €

                                                                                                173.174,10 €


 

1. Vom Sachvortrag wird Kenntnis genommen.

 

2. Die Haushaltsüberschreitung für das Rechnungsjahr 2019 bei

 

HSt.

Bezeichnung

Haushaltsansatz

Überschreitungs-

betrag

 

VwHh:

7080 6721

 

 

 

Kläranlage Kitzingen – Unterhalt und Betrieb – Erstattungen an Gemeinden und Gemeindeverbände –

Stadt Mainbernheim

 

 

        0,00 €

 

 

 

 

 

173.175,00 €

 

 

wird genehmigt.

 

Die Deckung erfolgt durch Inanspruchnahme der Deckungsreserve, HSt. 9141 8500.