Antrag der SPD-Stadtratsfraktion Öffnungszeiten der Kitzinger BauGmbH

Betreff
Antrag der SPD-Stadtratsfraktion
Öffnungszeiten der Kitzinger BauGmbH
Vorlage
2019/055
Art
Sitzungsvorlage BauGmbH (Beschluss)

Frau Dr. med. Brigitte Endres-Paul:

 

Im Rahmen der letzten Bürgerversammlung der Siedlung wurde unter anderem durch einen Wortbeitrag einer Bürgerin deutlich, dass die Sprechzeiten und die Öffnungszeiten der     Kitzinger Baugesellschaft mbH, nicht bürgerfreundlich sind. Zum Zeitpunkt liegen folgende Öffnungszeiten vor: Montag-Freitag 09.00 – 11:00 Uhr, Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr. Es     besteht auch nicht die Möglichkeit einen Anrufbeantworter, zu besprechen und um Rückruf zu bitten.

 

 

Frau Hick Geschäftsführerin Kitzinger Baugesellschaft mbH:

 

Die Öffnungszeiten wurden so gewählt, dass mit einem relativ kleinen Team die gegebenen Aufgaben in hoher Qualität erledigt werden können.

Während der Öffnungszeit ist mindestens ein Mitarbeiter mehr oder minder permanent gebunden. Alle anderen Mitarbeiter werden aufgrund der räumlichen Bedingungen gestört.  Des Weiteren nimmt  auch  in der Zeit der modernen Kommunikation, der Bedarf an Öffnungszeiten deutlich ab.

 

Zurzeit wird mit der EDV-Abteilung geprüft, ob bei dem jetzigen Telefonnetz, das mit der Stadt kombiniert ist, ein Anrufbeantworter eingerichtet werden kann. Sollte dies nicht möglich sein, wird die Einrichtung eines Anrufbeantworters aus wirtschaftlichen Gründen verschoben, bis zu dem Zeitpunkt, an dem die Kitzinger Baugesellschaft mbH ihren endgültigen Sitz in der Würzburger Straße bezieht.

 

 

des Antragsstellers:

 

1.    Vom Sachvortrag wird Kenntnis genommen.

 

2.     Die Sprechzeiten der Kitzinger Baugesellschaft mbH sind arbeitnehmerfreundlicher, auch für Berufstätige zu gestalten.

 

3.     Den Bürgern wird die Möglichkeit eingeräumt, einen Anrufbeantworter zu besprechen.