TOP Ö 10.2: Antrag der Bayernpartei vom 02.02.2019;
Insektenfreundliche Gestaltung und Pflege von öffentlichen Grünflächen

Beschluss: beschlossen

Abstimmung: Ja: 24, Nein: 0

Stadtrat Hartmann teilt mit, die aktuelle Handhabe durch die Stadtgärtnerei sei bereits im Sinne der Vorgaben, der Beschluss solle lediglich eine Absicherung für eine artgerechte Gestaltung und Pflege der Grünflächen darstellen.


1.    Vom Sachvortrag 2019/123 wird Kenntnis genommen.

 

2.    Die Stadt Kitzingen setzt sich konkrete Vorgaben für insektenfreundliche Gestaltung bei der Neu- und Umgestaltung von Grün- und Parkflächen, beispielsweise durch Insektenweiden, lang blühende Bäume und Gehölze, Feldhecken und Steinhaufen.

 

3.    Die Stadt Kitzingen passt ihr Pflegegegebenheit für öffentliche Flächen im Hinblick auf Insektenfreundlichkeit an, zum Beispiel durch den Mähturnus, speziellen Saatgut aber auch durch zeitlich versetztes Mähen bei größeren Grünflächen, z. B. in Form von Mähmosaiken.